Desi Treichl-Stürgkh: So sieht die Robe aus

Erste Fotos vom Ball

Desi Treichl-Stürgkh: So sieht die Robe aus

Knapp vor der Balleröffnung zeigt Ballmutter Desirée Treichl-Stürgkh auf der Feststiege des Opernhauses ihr diesjähriges Kleid.

Desirée Treichl Stürgkh, Organisatorin des Opernballes, setzt dieses Jahr (wie bereits 2013) auf die Farbe Violett. Auf dem ersten veröffentlichten Foto der 49-Jährigen lächelt die Grande Dame des Balles überraschend entspannt in die Kamera.

Desirées Kleid ist sehr schlicht ausgefallen: Bodenlang und – bis auf einen Volant-Einsatz sehr gerade geschnitten - ist der wirkliche Hingucker der einfarbigen Robe der Dekolleté- und Armteil aus durchsichtiger Spitze. Die Ärmel der Robe sind in 3/4-Länge gehalten.

           

© Facebook Tischler

                         Bild: (c) Facebook

Als Frisur setzt Desirée Treichl Stürgkh heuer auf kurze, nach hinten gekämmte Haare, die Accessoires sind silberner Schmuck (Armband und Ohr-Gehänge). Das Make-Up ist – ganz in Desis Stil – sehr dezent aufgetragen. Alles in allem ein sehr gelungenes Styling!

Diashow: Die schönsten Opernball-Roben 2014

Die schönsten Opernball-Roben 2014

×