Der Pyjama wird zum Trend

star-style

Der Pyjama wird zum Trend

Artikel teilen

Rihanna folgt jetzt einem weiteren Laufsteg-Trend und trägt Pyjama statt Couture!

Der Mode sind keine Grenzen gesetzt, allerdings schafft es nun ein besonders unnötiger Trend sich unter Stars und Designern zu verbreiten. Der Schlafanzug  wurde schon in den letzten Kollektionen von Dolce & Gabbana, Emilio Pucci und Stella McCartney als neues Must Have auf den Laufstegen präsentiert und prompt folgten Stars wie Jessica Alba dem Trend.

Red Carpet -Style

Nun wurde auch Rihanna vom Pyjama-Fieber gepackt. Bekannt dafür, mit ihren Outfits zu provozieren wann immer es geht, zog sich die Sängerin diesmal ausnahsmweise mehr an als aus und erschien in einem blauen Seidenpyjama von Emilio Pucci und Sandalen zur Premiere von "Battleship" in Japan. Ob die Stars die Designer-Pyjamas auch freiwillig getragen haben oder dafür bezahlt wurden, ist offen. Fakt ist aber, der Pyjama hat es mittlerweile sogar auf die roten Teppiche glamouröser Veranstaltungen geschafft und wird langsam aber sicher salonfähig. Die Frage, die sich nur stellt ist: Wer braucht diesen Trend?!

Der Pyjama wird zum Trend

Rihanna im blauen Pyjama von Emilio Pucci

Rihanna im blauen Pyjama von Emilio Pucci

Dolce & Gabbana

Jessica Alba in D&G

Stella McCartney bei den British Fashion Awards 2011

Jil Sander setzt auf Pyjamas mit Paisley-Muster

Elisa Sednaoui in weißem Pyjama am Red Carpet

Rachel Roy

OE24 Logo