Das waren die Looks der Grammy Awards 2016

Schrill, schön, schrecklich...

Das waren die Looks der Grammy Awards 2016

Was für ein glamouröser Abend! Gestern wurden bereits zum 58. Mal die begehrten Grammy Awards in Los Angeles verliehen. Ein Event, dass sich Superstars wie Taylor Swift, Adele, Lady Gaga und Co. natürlich nicht entgehen ließen. Doch wie immer war die Verleihung der Preise, bei denen T-Swift übrigens richtig abräumte, eigentlich nur nebensächlich, denn alle Augen waren auf den Red Carpet gerichtet. Und dort gab es einiges zu sehen.

Das Lieblingsaccessoires der Promis und solcher, die es gerne werden wollen? Nackte Haut! Sängerin Joy Villa trug nur Reißverschlüsse, Manika hat sich das Lametta vom letzten Weihnachten gekrallt, Z LaLa dachte, sie ist eine schlechte Cher, und Ciara hatte sogar für ihre Verhältnisse dieses Mal wirklich wenig Stoff am Leib. Ein Wunder, wenn man bedenkt, dass sie meistens halb nackt kommt.  

Da haben es andere deutlich besser gemacht! Mit am besten gekleidet war Teenie-Idol Ariana Grande. Mit ihrer roten Robe zeigte sie, wie echte Eleganz aussieht. Auch die Ladies in Black Alessandra Ambrosia, Bella Hadid, Meghan Trainor, Demi Lovato  und Adele konnten mit ihren Outfits überzeugen. Schönstes Accessoire des Abends war allerdings ganz klar Chrissy Teigens Babybauch und ihr wunderbarer Glow.

Auch Taylor Swift sah wie immer umwerfend auf, nur leider hat sie einen Look gewählt, der für die Grammys einfach unpassend war. Ganz im Gegenteil zu Lady Gaga! Schön? Nicht unbedingt. Schrill? Auf jeden Fall! Die talentierte Sängerin zollte in ihrem Outfit dem verstorbenen David Bowie Tribut.

Das waren die schönsten Looks der Grammy-Verleihung 2016:

Diashow Grammys 2016: Die Top-Looks

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Chrissy Teigen

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Selena Gomez

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Adele

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Ariana Grande

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Kacey Musgraves

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Tori Kelly

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Kaley Cuoco

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Ellie Goulding

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Meghan Trainor

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Demi Lovato

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Bella Hadid

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Alessandra Ambrosio

Die schönsten Looks der Grammy Awards

Carrie Underwood

1 / 13

Das waren die schrecklichsten Looks der Grammy-Verleihung 2016:

Diashow Grammy 2016: Die Flop-Looks

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Joy Villa

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Zendaya

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Cam

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Anna Kendrick

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Florence Welch

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Janelle Monae

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Manika

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Ciara

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Z LaLa

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Andra Day

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Elle King

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Kaya Jones

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Bonnie McKee

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Diana Gloster

Grammy Awards 2016 - Die Flop-Looks

Nicole Trunfio

1 / 15

Der kreativste Look des Abends:

Lady Gaga, die später auch ein Medley von David Bowies größten Hits performte, zollte mit ihrem maßangefertigten Marc Jacobs Outfit auf gewohnt schrille Weise dem kürzlich verstorbenen Kult-Musiker Tribut.

 

Grammy © Getty Images


Foto: Getty Images

Der unpassendste Look des Abends:

Taylor Swift sah in ihrem Outfit gestern wirklich fabelhaft aus, aber irgendwie sah es so aus, als wäre sie damit am falschen Event. Statt zu den Grammys passt dieser Look besser zu einer coolen Strandparty. Schön, aber das nächste Mal wieder auf die Einladung gucken!

 

Grammy © Getty Images


Foto: Getty Images

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden