Das Internet lacht über Rihannas Kleid

MET-Monster

Das Internet lacht über Rihannas Kleid

2015 ist das Jahr der Rihanna-Memes: Die eigenwilligen Red Carpet-Auftritte der Pop-Diva werden im Netz ordentlich auf die Schippe genommen.

Eine illustre Gala ohne Riri-Fiasko? Undenkbar! Die Pop-Prinzessin ist immer für eine modische Überraschung gut. Bei den diesjährigen Grammy's befremdete Rihanna mit einer Pompon-Kreation und wurde als wandelnder Luufa-Schwamm verspottet. Bei der Met-Gala am Montag sorgte sie erneut für hochgezogene Augenbrauen.

 

Met-Monster
In einer kanariengelben Tagesdecke marschierte Rihanna über den roten Teppich, der auf den Stufen zum New Yorker Metropolitan Museum ausgelegt wurde. Ihre XXL-Robe stammte von chinesischen Designer Guo Pei - immerhin hielt sich RIRI an das vorgegebene Asien-Thema des Balls.  In Windeseile tüftelten gewiefte Grafiker an witzigen Collagen, die den Look auf den Punkt brachten: Rihanna sah aus wie ein Omelette.

Diashow: Twitter lacht über Rihannas MET-Kleid

Twitter lacht über Rihannas MET-Kleid

×