Sharon Stone - "Mothers & Daughters" Premiere

Sexy, schön und 58 Jahre

Darum begeistert uns Sharon Stone

Dank diesem Auftritt lieben wir sie noch mehr!

Sharon, we love you! Dank diesem Auftritt auf der Premierenfeier ihres neuen Films „Mothers and Daughters“ sind wir noch mehr Fan der talentierten Schauspielerin. Warum? Lasst uns erklären.

Sharon Stone ist eine Schönheits-Ikone im vom Jungendwahn besessenen Hollywood. Auch sie hat die ein oder andere Prozedur über sich ergehen lassen, aber mit einem ganz großen Unterschied zu ihren Kolleginnen: Sie hat es nicht übertrieben. Mit ihren 58 Jahren sieht der Star aus „Basic Instinct“ immer noch jugendlich schön aus, allerdings nicht zwanghaft jung. Hier ein paar Fältchen, da ein bis zwei Krähenfüße, aber das ist der Beauty egal – sie lacht das Alter einfach weg.

Auch ihr Look ist aus genau diesem Grund perfekt: Stylisch, schmeichelhaft, richtig cool, im Trend, aber eben auch nicht zwanghaft jung.

Ja, Sharon weiß eben, wie man mit Würde auf die Sechzig zugeht. Davon können sich einige ihrer Kolleginnen noch eine Scheibe abschneiden.

Diashow: Sharon Stone - "Mothers & Daughters" Premiere