Campbell: 'Es ist okay 10$-Outfits zu tragen!'

Bescheiden

Campbell: 'Es ist okay 10$-Outfits zu tragen!'

Model Naomi Campbell gesteht, dass sie nicht Marken fixiert sei und auch Billigmode um 10 Dollar trägt.

Der 43-jährigen Noami Campbell werden zwar Diva-Allüren nachgesagt wie keiner anderen, auch die Zusammenarbeit mit dem Model soll alles andere als einfach sein. Doch weniger divenhaft verhält sie sich, wenn es auf ihren Stil ankommt. Campbell legt zwar Wert auf Qualität und gutes Aussehen, doch es muss nicht immer Designermode sein. "Ich bin den ganzen Tag in Heels bei der Arbeit und ich bin aufgestylt, also ist es nett wenn ich etwas Einfaches anziehen darf solang ich kann. Ich mag viele Labels, aber ich gehe nicht nach dem Namen. Es kann auch 10 Dollar kosten. Wenn es mir gefällt kaufe ich es. Es hängt davon ab ob es komfortabel ist, Komfort ist mir sehr wichtig.", so Campbell im Interview mit Harper's Bazaar.

Accessoires stören sie wie so viele Frauen während eines langen Arbeitstages: "Wenn ich arbeite trage ich nicht viel Schmuck, nur ein Kreuz, ein Lorraine Schwartz-Armband und einen gelben Saphir auf meiner linken Hand."

In der Früh verbringt sie nicht allzu lange Zeit vor dem Kleiderschrank und erklärt, dass sie meistens schon weiß, was sie anziehen möchte. Zu ihren Lieblingsmarken gehören Azzedine Alaia, Alexander McQueen, Dolce & Gabbana, Givenchy, Louis Vuitton, Cavalli, Versace, Marc Jacobs und Zac Posen.

Diashow: Naomi Campbell