Cameltoe-Alarm bei Lady Gaga

Oscar-Fauxpas

Cameltoe-Alarm bei Lady Gaga

Toller Style, peinliches Detail: Unschöne Falten sorgten für Cameltoe-Effekt.

Für Lady Gagas Red Carpet-Look zeichnete sich ihr Stylist Brandon Maxwell verantwortlich. Er gestaltete den schneeweißen Oscar-Jumpsuit ganz nach ihren Vorstellungen. Weite Hosenbeine und das drapiertes Bustier sorgten im Zusammenspiel mit der langen Schleppe für ein dramatisches Red Carpet-Statement. Ein cooler Look, der perfekt hätte sein können, wenn man ein wichtiges Detail bedachte hätte...das Cameltoe-Problem!

Schlechter Sitz
Im Schritt warf der Stoff unschöne Falten. Bei den Oscars darf ein solches Fauxpas nicht passieren! Spätestens bei der Anprobe hätten dem Designer auffallen müssen, dass in der Leistengegend noch etwas abgeändert gehört. Auch Die Hosenbeine waren eine Spur zu lang. Eine verpatzte Chance für den Designer Brandon Maxwell. Schließlich gibt es für einen Modemacher kein größeres Sprungbrett als den Red Carpet bei den Oscars...

Diashow: Lady Gaga: Ihr Oscar-Look

Lady Gaga: Ihr Oscar-Look

×