Bradley Cooper goes Entenhausen?

Fashion-Unglück

Bradley Cooper goes Entenhausen?

Zugegeben, wir finden ihn noch immer heiß… Doch was hat Bradley Cooper da an?

Bitte sehen Sie genau hin. Woran erinnert Sie dieser eigentümliche Gehrock, den der Schauspieler bei der Paris-Premiere seines Filmes „American Hustler“ trug? Okay, Hugh Hefner lassen wir Ihnen als richtige Antwort gelten, der rote Fetzen könnte durchaus als Hughs Bademantel durchgehen. Aber noch viel mehr Ähnlichkeit hat das Kleidungsstück - übrigens ein Vivienne Westwood-Design - doch mit der Lieblingsbekleidung eines bekannten Charakters aus dem Hause Disney.

Und? Erraten? Wir sprechen selbstverständlich von Onkel Dagobert. Und hier kommen wir auch schon zum Problem an der Sache: Was einer Zeichentrick-Ente gut stehen mag, wird nicht unbedingt Bradley Coopers Traumkörper gerecht. Wir sehen hier eigentlich nur eine Option: Bradley, bitte wirf dieses unförmige Ding schnellstmöglich weg und schick es zurück nach Entenhausen! Dort freut man sich vielleicht darüber.

Diashow: Bradley Cooper im Gehrock

Bradley Cooper im Gehrock

×