Beyoncé und Co im Pinkfieber

Blendend

Beyoncé und Co im Pinkfieber

Als eine Beyoncé vor wenigen Tagen das Haus verließ, strahlte sie in einem neonrosa Pulli- und zeigt damit einen Farbtrend auf.

Aufmerksamkeit hat man allemal mit diesen leuchtenden Teilen und das ist gut so: Pink ist überall und wir freuen uns.

Oben wie unten
Egal ob wir es wie Beyoncé halten und einen knalligen Pulli in der Trendfarbe tragen oder uns für eine Legging entscheiden, wie es Juliette Lewis vormacht, es wird in jedem Fall gut aussehen. Der Vorteil an Pink ist, dass man sich je nach Laune zurückhaltend schwarz dazu kleiden kann oder einen paradischen Look kreiert, indem man von Kopf bis Fuß bunt gekleidet ist. Zusätzlich bringt der Look ein bisschen Farbe in dem regnerischen Aprilalltag. Supercandygirl Katy Perry kann uns dabei jedenfalls auch noch allemal als Stilikone dienen. Und wollen wir nicht alle ein bisschen mehr Zucker in unser Leben holen?

Wir haben für Sie ein paar Modelle nachgeshoppt:

Diashow: Wir sehen Pink!

Wir sehen Pink!

×