Beatrice Eglis Horror-Bühnenstyle

Billig-Barbie

Beatrice Eglis Horror-Bühnenstyle

Beatrice, was ist das denn?
Im Temprodrom erschien sie im wohl schrecklichsten Bühnenoutfit aller Zeiten. Ihr pinker Plastikfummel sah aus, als wäre Barbie in den Wilden Westen und hätte dort mit einer französischen Bardame auf dem Salon-Tresen den CanCan getanzt. Oder um es anders zu formulieren: Einfach schrecklich!

Nun ist das Schlagersternchen tatsächlich die einzig wirklich erfolgreiche Sängerin, die DSDS und Poptitan Dieter Bohlen in den letzten Jahren hervor gebracht hat. Da sollte man doch meinen, dass von dem Geld, das ihre Alben und die fast ausverkauften Tourneen so einspielen, ein guter Stylist bezahlbar sein sollte.

Denn in Katie-Price-Gedächtniskleidern macht Beatrice wirklich keine gute Figur.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden