Royals zollen Diana Tribut

Gedenken an die "Königin der Herzen"

Auch Herzogin Kate zollt Diana Respekt

Die Prinzen William und Harry nahmen gemeinsam mit Herzogin Kate an einer Zeremonie zum Gedenken an ihrer verstorbenen Mutter teil.

Der Himmel über London weint: Vor dem 20. Todestag von Prinzessin Diana haben viele Briten an ihr Idol erinnert. Vor dem Kensington-Palast in London legten Passanten am Mittwoch Blumen ab oder zündeten Kerzen an. An den Toren des Palastes hingen Bilder von Lady Di mit der Aufschrift "Königin der Herzen".

Video zum Thema: Dianas Erbe: 20 Jahre danach
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Der Kensington-Garten wurde mit Blumen bepflanzt, die Diana am meisten mochte. Die weiße Blütenpracht soll zum 20. Todestag an sie erinnern. Im strömenden Regen besichtigten Prince William und Prince Harry die Gartenanlage.

Auch Prince Williams Gattin, Herzogin Kate, wollte der verstorbenen Schwiegermutter, welche sie niemals getroffen hat, gedenken. Trauerkleidung war aber nicht angesagt: Kate trug ein grünes, hochgeschlossenes Sommmerkleid von Prada. William und Harry verzichteten auf eine Krawatte.Zu diesem Anlass trug sie ein hochgeschlossenes Chiffonkleid von Prada.

Video zum Thema: Diana ist immer noch allgegenwärtig
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diana wird geehrt

Zum 20. Todestag will man die "bedeutenden Leistungen der Prinzessin erinnern und an das Vermächtnis ihrer Arbeit, die weiterhin so viele bewegt", sagte eine Sprecherin des Kensington-Palastes, wo die Prinzessin von Wales zuletzt residierte. Prinz William hatte seine Mutter kürzlich in einer Dokumentation als "Lichtstrahl in einer ziemlich grauen Welt" bezeichnet.

Diashow: Die Prinzen und Kate gedenken der verstorbenen Lady Di

Die Prinzen und Kate gedenken der verstorbenen Lady Di

×