Alessandra Ambrosio

Globes-Afterparty

Alessandra Ambrosio zeigt Slip

Sogar am Red Carpet zeigt Unterwäsche-Model Ambrosio gerne ihren Slip.

Nicht dass wir Alessandra Ambrosio noch niemals in Unterwäsche gesehen hätten, aber ein bewusster Höschenblitzer bei den prestigeträchtigen Golden Globes-Afterpartys ist ein tatsächliches Novum. Auch wenn der Liebestöter nicht unbedingt den Geschmack der Mehrheit treffen dürfte.

Ambrosio lässt Slip blitzen
Das Victoria's Secret-Model zeigte am Red Carpet der InStyle&Warner Brothers-Afterparty zu den Globes viel Haut: Ihr burgunderrotes Spitzenkleid von Zuhair Murad ließ tief blicken. Die Brasilianerin, ganz ihrer Mission als Dessous-Engel verpflichtet, verzichtete  auf das Unterkleid und setzte anstatt dessen auf einen gleichfarbigen Taillenslip - manche würden auch Oma-Mieder oder Liebestöter dazu sagen. Obenrum suchte man vergeblich nach einem BH. Tja, die Männerwelt wird dieser Anblick mit Sicherheit erfreuen...

Diashow: Alessandra Ambrosio: Globes-Party 2015