Aguilera zwängt sich in Halloween-Kostüm

Xtina

Aguilera zwängt sich in Halloween-Kostüm

Christina Aguilera veranstaltete eine Halloween –Party und schlüpfte in ein viel zu enges Kostüm.

Rund und gesund, bzw. drall und prall lautet derzeit Christina Aguilera´s (31) Lebensmotto. Auch deklarierte sie sich kürzlich mit „ich bin fett, kommt darüber hinweg“ und es soll ihr schon sogar ein 3 Millionen Dollar Vertrag vorliegen, damit sie das neue Gesicht für „thebigandthebeautiful.com“ einer Dating Plattform für Frauen wird. Dennoch testet Christian derzeit die Grenzen aller Augen der Welt, denn  an Halloween schmiss sich Xtina in ein so einges Kostüm, dass es mehr als „dirrty“ aussah. Für ihre Party zog sie ein hauchdünnes Mikro-Minikleid an, wo sich ihr String abzeichnete und ihr Oberteil legte ihren rosa BH frei. Am Kopf trug Christina eine rosa Lockenperrücke und ein schiefes XL-Krönchen. Ihrem Freund, Matthew Rutler (25) scheinen Christina´s  Kurven zu gefallen, da er scheinbar nicht nur ihr Herzensritter ist, aber auch als so einer verkleidet kam.

Diashow: Christina Aguilera: Mehr Kurven als schön ist

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.

Wer hat Christina Aguilera so auf die Bühne gelassen? Am Samstag trat die Sängerin bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Cardiff (Wales) auf. Ihr Anblick war ein echter Graus: Sie trug Netzstrümpfe und eine schwarze Korsage.

Klingt eigentlich ganz sexy? Ja. Doch diesem Outfit ist Xtina leider entwachsen: sie ist nämlich nicht mehr rank und schlank, sondern ein bisschen pummelig. Diesen Aufzug kann sie ich leider nicht erlauben.