Paris Hilton als heiße Marilyn

Sexbomben-Abklatsch

Paris Hilton als heiße Marilyn

War es zu viel Champagner oder doch nur ein gekonnter PR-Schachzug: Paris Hilton (29) meldet sich nach einem Monat Party-Urlaub an der Côte d’Azur wieder im Hollywood-Business zurück – und das gleich im neuen Styling!

Als schrille Marilyn Monroe gestylt, präsentierte sie ihr neues, mittlerweile 10. (!) Parfum namens Tease (übersetzt: scharfmachen). Der neue Look macht aber nicht jeden an. "Sie sieht um Jahre älter aus", unken amerikanische Internet-Blogger. Andere titulieren sie sogar als misslungene "Porno-Version". Paris ist’s wohl egal – Hauptsache, sie hat wieder eine Schlagzeile ergattert.

Diashow Paris Hilton als heiße Marilyn

Nachdem Paris Hilton für den Duft "Tease" bereits als Marilyn Monroe abgelichtet wurde...

...zeigte sie sich auch bei der Präsentation des Parfums in diesem Look.

Authentisch?

Marilyns Sex-Appeal hat Paris jedenfalls nicht.

Auf jeden Fall ist sie frisch gebräunt, immerhin kommt sie direkt aus dem Urlaub.

Auffallend: Das üppige Dekolleté!

1 / 13


Busen-Gate
Auffallend auch das üppige Dekolleté des Party-Luders im hautengen Herve-Leger-Mini¬kleid. Hat sie sich in Südfrankreich etwa auch gleich die Brüste machen lassen? Noch vor drei Wochen posierte Hilton auf einer Jacht oben ohne mit Körbchengröße A ...

Paris Hilton in der Werbung für Tease

parishilton_tease_werbung.jpg
Bild: (c) Photo Press Service, www.photopress.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum