Olivia Wilde als wandelnder Seestern

Stilblüte

Olivia Wilde als wandelnder Seestern

Eigentlich gehört Olivia Wilde zu jenen Promidamen, die sich nur selten Stilsünden leisten. Aber ab und zu passiert es dann doch. Am vergangenen Wochenende wagte die Schauspielerin ein Modeexperiment, das leider schief ging. Auch wenn es prinzipiell löblich ist, dass manche Celebrities sich in modischer Hinsicht von ihrer kreativen Seite zeigen, müssen wir diesen Look in die Flop-Liste einreihen. Olivia Wildes Satin-Robe mit überdimensionalen Blüten-Cut-Outs ist ein Showpiece, welches außerhalb des gleißenden Rampenlichts des Laufstegs nicht funktioniert. Es sitzt nicht richtig, wirft unschöne Falten und schmeichelt ihrer elfenhaften Silhouette so gar nicht... Schade!

Der prüfende Blick im Spiegel hätte die 31-Jährige dazu bewegen müssen, ein anderes Outfit zu wählen. Zweites Fauxpas: Die Schuhe! Erstens: Zu Roben trägt man keine geschlossenen Schuhe. Zweitens: Wenn es unbedingt rote Schuhe sein müssen, dann bitte haargenau in derselben Nuance.... Knapp daneben ist leider auch vorbei!

Diashow Olivia Wilde: Style-Flop

Olivia Wilde

Olivia Wilde

Olivia Wilde

Olivia Wilde

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum