Kim zeigt sich blond bei Givenchy-Show

Make-Over

Kim zeigt sich blond bei Givenchy-Show

Kim Kardashian zog sich während ihrer Schwangerschaft mit Tochter North aus dem Rampenlicht zurück - ungewöhnlich für den Reality Star, der sonst jedes Detail ihres Lebens gerne mit der weiten Welt teilt. Jetzt, vier Monate nach der Geburt, wurde sie bei der Givenchy Modenschau in Paris mit Freund Kanye West gesichtet.

Ihre Baby-Kurven ist Kim zwar noch nicht los, umso mehr widmete sie sich einem äußerlichen Make-Over und ließ sich die Haare  zur Abwechslung honigblond färben. Die 32-jährige trug ihre Haare jahrelang schwarz und nur kurze Zeit mit hellbraunen Strähnchen. Als frisch gebackene Mutter wirkt Kim mit hellerem Haar jugendlicher und weniger streng.

Samstag Morgen jettete das Paar nach Parius zur Fashion Week, Baby "Nori" blieb zuhause in L.A. In der ersten Reihe saßen sie in Gesellschaft von Rapperin Ciara. Ein Insider verriet, dass Kim ihren Trip nach Paris auch für Meetings mit namhaften Marken wie Chanel, Celine und Givenchy nützte, die für sie maßgeschneiderte After-Baby-Mode designen sollen.

Diashow Kim & Kanye bei der Paris Fashion Week 2013

Kim & Kanye bei der Paris Fashion Week 2013

Kim & Kanye bei der Paris Fashion Week 2013

Kim & Kanye bei der Paris Fashion Week 2013

Kim & Kanye bei der Paris Fashion Week 2013

Kim & Kanye bei der Paris Fashion Week 2013

Kim & Kanye bei der Paris Fashion Week 2013

Kim & Kanye bei der Paris Fashion Week 2013

Kim & Kanye bei der Paris Fashion Week 2013

Kim & Kanye bei der Paris Fashion Week 2013

Kim & Kanye bei der Paris Fashion Week 2013

Kim & Kanye bei der Paris Fashion Week 2013

1 / 11

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum