01. August 2014 13:20
Nachtblaue Robe
Katy Perry: Ganz bieder im Weißen Haus
Züchtig präsentierte sich die Sängerin in bodenlangem blauen Kleid.
Katy Perry: Ganz bieder im Weißen Haus
© oe24

Selbst in der "Sesamstraße" trug sie einen kurzen Rock, doch für den Präsidenten zog sie sich ganz züchtig und elegant an: Katy Perry hat im Weißen Haus für Präsident Barack Obama und seine Gäste gesungen. Im bodenlangen blauen Kleid ohne Ausschnitt und mit hochgesteckten Haaren trat die Kalifornierin, die im Oktober 30 wird, am Donnerstagabend in Washington auf.

Perry sang zugunsten der "Special Olympics"-Bewegung, der Olympischen Spiele für geistig Behinderte. Die Popsängerin tritt oft für wohltätige Zwecke auf und ist auch Unicef-Botschafterin.