Kaley Cuoco: In den Farbtopf gefallen?

Flopstyle

Kaley Cuoco: In den Farbtopf gefallen?

Trends kommen und gehen aber gewisse Stilregeln sind zeitlos. Das Beauty-Gebot, welches besagt, dass Make-Up und Kleidung farblich niemals überstimmen sollten gehört dazu. Ein Fallbeispiel bietet uns der jüngste Auftritt von "Big Band Theory"-Star Kaley Cuoco. Die 32-Jährige kombinierte einen ohnehin schon fragwürdigen Look in Pink mit rosa Make-Up und Glitzerohrringen in derselben Farbe. Die 80er-Jahre lassen grüßen!

Diashow Kaley Cuoco: Pretty in Pink

Kaley Cuoco

Kaley Cuoco

Kaley Cuoco

Kaley Cuoco

1 / 4

Daumen nach unten!

Der pinke Lidschatten wirkt im Zusammenspiel mit dem rosa Kleid nicht nur schrill, sondern auch wenig schmeichelhaft. Hier weiß man nicht, wo man zuerst hinschauen bzw. wegschauen soll. Die Sneakers zum Cocktaildress sind noch das kleinste Übel. Flop! 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum