Zu sexy für den Markusplatz

Julianne Moore

Zu sexy für den Markusplatz

So süß und so stilvoll und so unglaublich elegant hieß es, als das Modelabel Bulgari eine Webekampagne rausbrachte, die die schöne Julianne Moore (49) nackt mir zwei Löwenbabys und schicken Bulgari-Produkten zeigte.

JULIANNE-MOORE2 © Mert Alas/Marcus Piggott

Bild: (c) Bulgari / Mert Alas, Marcus Piggot

"Nicht angemessen für den Markusplatz"
Viel Haut sieht man von dem Filmstar nicht, doch in der Lagunenstadt Venedig scheint es trotzdem zu viel zu sein. Bürgermeister Giorgio Orsoni verhängte pünkltich zu Beginn der Filmfestspiele ein Verbot der Plakatkampagne über die Stadt. "Ein Werbeplakat mit einer nackten Frau auf einem Sofa ist nicht angemessen für den Markusplatz," so Orsoni laut Spiegel.

Dann eben nicht - bei der Biennale gibt es auf dem Red Carpet ohnehin mindestens genausoviel nackte Haut zu sehen, wie in dieser Kampagne.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X