Hosenanzüge müssen nicht spießig sein

Kristen Stewart

Hosenanzüge müssen nicht spießig sein

Der typische Look von Kristen Stewart: Doc Martens, nach hinten gedrehte Baseball-Mützen, abgewetzte Hosen, strenge Minikleider oder Miami Vice-Anzüge mit Chucks. Und nicht zu vergessen der leicht genervte Blick. Dem Gesichtsausdruck bleibt sie bei öffentlichen Auftritten treu. Doch bei Mode lässt sie sich zu unserer Freude doch hin und wieder auf Neues ein. So wie letztes Wochenende zum Clouds of Sils Maria Screening in Manhattan: Da zeigte sie sich im coolen, legeren Hosenanzug von ihrer eleganten Seite.

An Kristen sieht alles cool aus
Den Zweiteiler von Chanel kombinierte die Erfolgsschauspielerin mit dezentem Schmuck und sexy Peep-Toes von Louboutin. Die Haare, im gewohnten Seitenscheitel mit leichten Wellen ließen den Look noch lässiger wirken. Ihrer aktuellen Freundin Alicia Cargile (25) gefiel der sexy, androgyne Style bestimmt. Genauso wie der Modelegende Karl Lagerfeld und Kristen Fan seit erster Stunde. Während der Großteil noch über den so gar nicht mädchenhaften Stils des Twilight-Star lästerte, machte er sie zur Botschafterin des französischen "jolie-laide", des "Schön-hässlich"-Prinzips und kürzlich auch zum Gesicht des Designerlabels. Und auch wir sind begeistert und werden bei der nächsten Shopping-Tour Ausschau nach so einem außergewöhnlichen Hosenanzug halten, der einem nicht wie die anderen spießig aussehen lässt. Für die Louboutins muss noch etwas gespart werden – außer die gibt’s im Winter Sale.

Diashow Kristen mal ganz elegant

Kristen Stewart

Kristen Stewart

Kristen Stewart

Kristen Stewart

Kristen Stewart

Kristen Stewart

1 / 6

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum