18. April 2015 12:41
Stolz auf Kurven
Heißes Dekolleté, Miss Aguilera!
Christina Aguilera zwängt ihre Kurven in ein hautenges Kleid mit wildem Animal-Print.
Heißes Dekolleté, Miss Aguilera!
© oe24

Egal ob sie gerade etwas molliger ist, superschlank oder schwanger - Christina Aguilera packt ihre Kurven gerne in enge Kleider, um ja sicherzugehen, dass alle Blicke auf sie gerichtet sind. Den Babyspeck nach der Geburt ihres zweiten Kindes ist die Sängerin so gut wie los. Das einzige, das von der Schwangerschaft noch übrig geblieben ist, sind ihre Brüste und auf die scheint Christina ziemlich stolz zu sein. Warum sonst würde sie ihre Oberweite sonst in ein Kleid mit tiefem Ausschnitt stecken?

Leicht übertrieben
Aguileras pralles Dekolleté war wirklich ein Hingucker. Doch selbst ohne Mega-Ausschnitt wäre die 34-Jährige an diesem Abend nicht zu übersehen gewesen. Nicht in diesem Kleid. Christina Aguilera zwängte sich in ein hautenges Bodycon-Kleid mit wild gemusterten Animal-Prints in allen Formen und Farben, als sie gemeinsam mit ihrem Verlobten in Las Vegas Party machte.

Wenigstens bei den Schuhen, nude-farbenen Peep Toes hatte sie sich halbwegs zurückgehalten. Bei Frisur und Make-Up dafür wieder nicht. Ihre blonde Mähne wurde im 50ies-Lok hochtoupiert und der knallrote Lippenstift zog alle Aufmerksamkeit auf sich. Ein bisschen weniger wäre hier mehr gewesen.