Goldige Zeiten mit Tamara

Die Glam-Mom

Goldige Zeiten mit Tamara

Die Ecclestone-Sisters, hauptberuflich Tochter, sind und waren bekannt für ihren exklusiven, ausschweifenden Lifestyle. Das Vorab-Erbe von unfassbaren 3,5 Milliarden Euro, das vom großzügigen Papa und Formel-1 Boss Bernie Ecclestone gedacht war, um sich selbständig ein Unternehmen aufzubauen sowie es in Immobilien anzulegen, wurde vollends verprasst. Wie das geht? Tamara legt das Geld bevorzugt in Schuhen an, bislang 800.000 Euro, Petra in Hermès-Taschen, davon keine unter 12.000 Euro. Und auch Luxusschlitten wie Ferraris um je 500.000 Euro gehören zur Standardausstattung. Aber das sind Peanuts im Vergleich zu deren opulenten Anwesen: So kaufte sich Petra die bislang teuerste Villa der USA. Ohne Renovierungen: 135 Millionen Euro. Und nicht zu vergessen die Hochzeiten der Beiden, die insgesamt 19 Millionen verschlangen. Zwar leben die ehemaligen Partygirls nach wie vor dekadent, aber besonders Tamara scheint zur Ruhe gekommen zu sein und andere Werte in den Vordergrund gestellt zu haben. Grund: Ihre einjährige Tochter Sophia. Sie dominiert nicht nur ihren Instagram-Account, sondern auch ihr Leben.

Windeln statt edlen Schampus
So zusehen auch beim letzten öffentlichen Auftritt der 31-jährigen Erbin, der Eröffnung der Maddox Galerie in der britischen Hauptstadt. Die kleine Sophia verbrachte den Abend nicht bei der Nanny, während Mami Champagner schlürfend mit der Londoner High Society durch die Clubs zieht. Ein kurzer Besuch, aber dafür als Familie, inklusive Opa Bernie, Tante Petra und Papa Jay. In einem goldenen Bodycon Minikleid von Balmain um stolze 2.250 Euro und samten Overknee-Boots zog Tamara alle Blicke auf sich. Oder lag es doch an ihrem süßen Mädchen in der creme-rosa Pelzjacke zu Leo-Leggings? Das Glitzer-Outfit ist auf jeden Fall ideal für die Feiertage und deswegen unser Liebling.

@maddoxgallery last night in front of one of my favourite pieces by @moebiusart great night

Ein von Tamara Ecclestone Rutland (@tamaraecclestoneofficial) gepostetes Foto am


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum