Die schlimmsten Looks der Woche

Lametta, Läufer, Luderlook

Die schlimmsten Looks der Woche

Sie treiben viel Sport, haben ständig Friseure und Visagisten um sich und beschäftigen die besten und teuersten Stylisten der Welt. Und was nützt es? Nichts. Zumindest manchmal nichts, denn manchmal geht's gehörig daneben. Auch diese Woche gab es einige Mode-Unfälle. Klicken Sie sich in unserer Galerie durch die schlimmsten Looks der letzten sieben Tage.
Jeden Samstag neu!

Diashow Die schlimmsten Looks der Woche

Evangeline Lilly

Wenn Scarlett O'Hara aus Vorhängen Kleider schneidet, dann ist das eine Sache. Wenn Evangeline Lilly das Gleiche mit der Tischdecke vom Italiener an der Ecke macht, eine ganz andere. Vor allem, wenn sie dazu ein Unterhemd kombiniert. Was sich die Schauspielerin bei diesem Look gedacht hat, wird für immer ein Rätsel bleiben. Ihr Stilgefühl ist leider "Lost" gegangen.

Goldie Hawn

Wenn Opa Hoppenstedt heuer wieder entrüstet den Christbaum anschaut und "Früher war mehr Lametta!" brüllt, tut er dies zu Recht. Denn Goldie Hawn scheint sämtliches Lametta-Rohmaterial für ihr Outfit verwendet zu haben. Silbersack oben, Silbersack unten. Nichts formgebendes, nichts Schmeichelndes. Dabei ist die wunderbare Goldie doch gut in Form, die darf die Alufolie schon mal enger schnallen.

Kader Loth

Kader Loth ist ja bekannt für....ja für was eigentlich? Warum sie "berühmt" geworden ist, weiß keiner so genau. Dass sie weiterhin hin und wieder durch die Medien geistert liegt an ihren ausgesucht geschmacklosen Outfits. Das Model (wirklich?) präsentiert sich hier im exklusiven billigwillig Look. Erwartungen voll erfüllt.

Kate Peck

Irgendwo auf der Welt vermisst eine Hasenfamilie ihre Puschel und Großmütter ihre Tischläufer. Aber keine Sorge, sie müssen nur Down Under! Denn sowohl Puschel als auch Läufer mussten für die Award-Robe der MTW Australia Moderatorin Kate Peck herhalten. Zum Glück hat Oma strategisch günstig geklöppelt! So ist Kates Schritt gut verdeckt, auch wenn der schlechte Geschmack trotzdem offen liegt.

Leona Lewis

Sensation! Huibuh lebt! Er wurde bei einem exklusiven Event in London gesichtet! Meldung zurück! Es war doch nur Sängerin Leona Lewis, die nach dem blauen und gelben Müllsack jetzt auch den weißen in Mode bringen will. Schon vorbildlich, dass sie, um für Recycling und Umweltschutz zu werben, aufs gut aussehen verzichtet und sich stattdessen kurzerhand selber ein Sackerl umwirft.

1 / 5

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum