Die Sommer-Kleider der neuen Prinzessin

Honeymoon

Die Sommer-Kleider der neuen Prinzessin

Wenige Tage vor der Hochzeit wurde Kate Middleton in der Londoner Boutique "Warehouse" fündig und shoppte günstige Sommerteile.

Sommer-Garderobe
Victoria Beckham wird sich ärgern: Hatte Kate Middleton ursprünglich ihre Kleider-Kollektion für die Flitterwochen im Auge, gibt es die künftige Brit-Prinzessin jetzt wohl doch billiger: Dienstagnachmittag, Punkt 16.30 Uhr, traute das Verkaufspersonal bei Warehouse in der Londoner Einkaufsstraße Kings Road im Stadtteil Chelsea seinen Augen nicht: Kate Middleton marschierte samt Bodyguard herein und inspizierte das dortige Angebot 20 Minuten lang.

„Sie war wirklich nett und freundlich“, beschrieb das entzückte Sales-Team die Prinzessin in spe hinterher. Obwohl sich Kate nicht gerade spendierfreudig zeigte! Denn Kate, die auch Haute-Couture-Klamotten en masse shoppen könnte, beschränkte sich auf günstige Sommer-Garderobe.

Diashow Kate's Sommer-Kleider

Kate's Sommer-Kleider

Spitzen-Tunika. Trendteil für die Flitterwochen um wohlfeile 62 Euro von Warehouse.

Kate's Sommer-Kleider

Flower Power. Busteirkleid mit Tropenblüten um 68 Euro von Warehouse.

Kate's Sommer-Kleider

One Shoulder. Luftige Assymetrie um 51 Euro von Warehouse.

Kate's Sommer-Kleider

Kates neue Kleider! Günstige Mode für die Flitterwochen shoppte Kate in London.

Kate's Sommer-Kleider

Schwarz weiß. Kate liebt knielange luftige Kleider.

Kate's Sommer-Kleider

Sommerlich-Kate im Minidress.

Kate's Sommer-Kleider

Kates neue Kleider! Günstige Mode für die Flitterwochen shoppte Kate in London.

Kate's Sommer-Kleider

Kates neue Kleider! Günstige Mode für die Flitterwochen shoppte Kate in London.

Kate's Sommer-Kleider

Kates neue Kleider! Günstige Mode für die Flitterwochen shoppte Kate in London.

Kate's Sommer-Kleider

Kate bereitet sich schon für ihren Honeymoon mit William vor.

1 / 10

Sommerlich
So fiel die royale Wahl auf eine weiße Spitzen-Tunika um wohlfeile 62 Euro, ein sommerliches Bustierkleid mit tropischem Blütenmuster um günstige 68 Euro und ein raffiniertes Asymmetrie-Dress um 51 Euro. Ob dieser Auswahl an luftigen Kleidern ist man sich jetzt ganz sicher: Geflittert wird im sonnigen Süden, heißester Tipp ist die Karibik-Insel Mustique.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum