Das große Sommer-ABC

Trends von A bis Z

Das große Sommer-ABC

Mit dem Madonna--Fashion-Guide verlieren Sie diesen Sommer auf keinen Fall den Überblick über die Trends der Saison: von A wie asymmetrisch über M wie Marine bis Z wie zitronengelb.

Brillen im Cta-Eye Stil, Jumpsuits und Vokuhila-Röcke und Kleider dürfen heuer genauso wenig fehlen wie die Klassiker, die immer noch top sind: Pastellfarben, Riemchensandalen Streifen und Keilabsätze! Hier die Liste von A bis Z was in Ihren Kleiderschrank gehört & Trend ist.

Diashow Das Sommer-ABC

A wie asymetrisch

Betonen Sie mit asymmetrischen Stücken Ihre Vorteile

B wie Blumen

Frisch. Von Millefleurs bis XL-Flowers, von Kleid bis Bag – Blumen sind überall und in allen Formen vertreten. Leider schmeicheln Blumen-Prints nicht! Setzen Sie bei starken Oberschenkeln lieber auf ein Blumentop in Kombi mit einer schwarzen Hose.

C wie Cat Eye

Sie wollen diesen Sommer zum modischen Raubtier werden, wilde Leo-Prints im Stil von Dolce & Gabbana sind Ihnen aber einfach zu viel? Dann setzen Sie doch auf Sonnenbrillen in Form von Katzenaugen! Die passen zu jedem Look und sind nie „too much“. Modell von Yves Saint Laurent um 265 Euro. www.safilo.com

D wie Denim

Es müssen nicht immer klassische Jeans sein – das beweisen Stilikonen uns in dieser Saison. Wie? Mit Blusen, Röcken, Westen & Co. aus Denim! Besonders angenehm an heißen Sommer­tagen ist ein dünnes, lockeres Jeanskleid, wie es auch Alexa Chung trägt.

E wie Ethno

Mit Federn, Holz und anderen Naturmaterialien wagen wir jetzt eine modische Reise um die Welt. Besonders süß im Hippie-Look!

F wie Flats

Bodenständig. Ja, wir lieben High Heels. Aber beim Stadtbummel bei 32°C Grad setzen wir doch lieber auf die bequeme Variante. Und dabei müssen wir natürlich nicht auf Style verzichten!

G wie Gold

Sehr ladylike setzen wir uns diesen Sommer ganz in Gold in Szene – in funkelnden Roben. Funktioniert natürlich auch in der abgeschwächten Variante als Minikleid für die Sommerparty...

H wie Hüte

Mit diesem Trend schlagen wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn coole Hüte sind nicht nur das lässigste Accessoire des Sommers, sondern schützen unseren Teint auch vor der Sonne.

I wie Indigoblau

Holen Sie sich den Urlaubsflair doch einfach nach Hause! Denn die neue Mode in sattem Indigoblau wirkt wie eine frische Meeresbrise. Toll dazu: offenes Haar mit Beach-Wellen. So wurde auch Übermodel Kate Moss für Mango inszeniert.

J wie Jumpsuit

Stehen Sie auch oft vor Ihrem Schrank und finden keine passenden Teile? Dem setzen wir jetzt ein Ende – mit den praktischen Jumpsuits. Einfach überstreifen und fertig sind Sie!

K wie Keilabsätze

Sie wollen XL-Beine und möchten trotzdem nicht auf Bequemlichkeit verzichten? Dann ist dieser Trend genau das Richtige für Sie! Sandalen mit Keilabsatz schicken uns auf einen modischen Höhenflug und gewähren uns einen sicheren Auftritt. Top: Modelle mit Absatz aus Naturmaterialien!

L wie Leo-Jeans

Leoparden-Print hat sich diesen Sommer eindeutig durchgesetzt. Neu ist, dass nicht die klassischen Leo-Farben zum Einsatz kommen, sondern Denim-Blau und Pastell-Töne.

M wie Marine

Bis zum Urlaub sind es noch ein paar Wochen? Verkürzen Sie sich die Wartezeit mit Marine-Motiven wie Ankern, Schiffen & Co.! Streifen-Shirt von Pepe Jeans bei Gerngross um 39,90 Euro. www.gerngross.at

N wie Nude vs. Neon

Trend-Duell. Elfengleich in Nude oder als Trendsetterin in Knallfarben, Sie können sich entscheiden! Sehr schön ist auch die Kombination der beiden Trends in einem Look, denn Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an!

O wie Oversize-Bag

Bei Taschen gilt jetzt das Motto: Je größer, desto besser! Henkelbag von Marc Cain um 459 Euro. www.marccain.com

P wie Pastell

Pudrige Töne in Himmelblau über Zuckerwatterosa bis Mintgrün erobern unseren Kleiderschrank. Wagen Sie den Stilbruch und kombinieren Sie Pastell zu Knallfarben! Seidenbluse von Forte Forte, 189 Euro unter www.madonna24.at. Shorts von Amisu bei New Yorker, 24,95 Euro. www.newyorker.at

Q wie Queen

Eine ganze Seite widmete die Vogue den Outfits der britischen Queen, die mit ihren bunten Kostümen auf der ganzen Welt Kultstatus hat.

R wie Riemchensandalen

Die Hochsommer-Variante zu schicken Ballerinas und Slippers? Offene Sandalen, verziert mit Schmucksteinen, Kordeln und Animal-Prints! Passen zu Hosen genau wie Röcken und ins Büro wie an den Strand. Von Zara um 49,95 Euro. www.zara.com

S wie Streifen


Werden Sie diesen Sommer zu einem echten Star in Stripes! Das geht ganz einfach: in Streifen-Kleidern! Zweifarbig oder Multi-Colour, dünne oder breite Streifen – jetzt haben Sie die Qual der Wahl...

T wie Tücher

Eine frische Brise kann uns auch im Sommer erwischen – dann hüllen wir uns in weiche Tücher.

U wie U-Boot Ausschnitt

Eine stylishe Alternative zu tiefen V- und klassischen Rundhals-Dekolletés ist jetzt der U-Boot-Ausschnitt. Passt sowohl untertags beim Top als auch bei der Abendrobe. Lockeres Shirt von Monsoon um 85 Euro. www.monsoon.co.uk

V wie Vokuhila

Mary Katrantzou und andere Top-Designer haben das „Vokuhila“-Dress zum Kult gemacht. Was das ist? Ein Kleid, das VOrne KUrz und HInten LAng ist – also ein Minidress mit Schleppe. Wirkt super glamourös und ist zudem luftig! Toll: Den Trends gibt es mittlerweile auch
als Rock.

W wie weiss

Jeden Sommer feiert die cleane Nichtfarbe ein fulminantes Comeback. Und auch heuer sollte ein weißes Dress in Ihrem Schrank nicht fehlen!

X wie XXL-Ketten

Ein üppiges Statement-Collier zum schlichten Top oder Kleid ist ein optischer Hingucker und ein Muss für wahre Fashionistas. Stoffband mit Gliederkette und Blumenverzierung von Marni um 229 Euro. www.mytheresa.com

Y wie Yves Saint Laurent

Nicht nur Stars lieben die Tribute-Sandalen von Kult-Designer Yves Saint Laurent. Ihr Markenzeichen? Plateau, T-Strap und Bleistiftabsätze.

Z wie zitronengelb

Der fruchtigste Sommer-Trend der Saison kommt vor allem bei gebräunter Haut toll zur Geltung. Leuchtendes Gelb passt als Hingucker perfekt zu weiß oder im Colour-Clash zu blau. Mit dabei: eine XL-Portion Fashion-Vitamin-C! Leder-Henkelbag von Proenza Schouler um 1.285 Euro. www.net-a-porter.com

1 / 26

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum