Das bedeutet Meghans Ring

Symbolik

Das bedeutet Meghans Ring

Bevor es in die Weihnachtspause geht, absolvierte Herzogin Meghan (37) gestern ihren letzten öffentlichen Auftritt. In London besuchte sie ein Seniorenheim und gewährte ihren Fans einen Blick auf den wachsenden Babybauch. Sie trug ein Kleid von Brock Collection und einen grauen Mantel des Labels Adelaida und Pumps in Beige. Auf der rechten Hand blitzte auch ein neues Accessoire: ein Ring mit dem 'Hand der Fatima'-Symbol.

23424234.jpg

Meghan-Fans aufgepasst: Der Ring des Labels Kismet ist noch erhältlich und kostet 262 Euro.

kismetbymilka.com © kismetbymilka.com

Schutz vor dem 'bösen Blick"

Die Hand mit dem Auge ist ein schützendes Symbol, das der Person, welche sie trägt Glück, Freude und Gesundheit bringen soll. Angesichts der Imagekrise, die der Herzogin derzeit zu schaffen macht, kann der Ring als Schutzschild gegen die negative Berichterstattung gedeutet werden. Vielleicht will Meghan aber auch ihr ungeborenes Kind vor schlechten Schwingungen schützen. Eine süße Geste einer werdenden Mutter ist der Glücksbringer aber in jeder Hinsicht!

Meghan © Getty Images

Meghan © Getty Images

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum