„Copy Kate“ klaute ihr den Look

Herzogin von Kent als Trendsetterin

„Copy Kate“ klaute ihr den Look

Das britisch-türkische Label Erdem steht bei den britischen Adelsdamen hoch im Kurs. Nicht nur Kate, Meghan und Eugenie haben ein Faible für die floralen Prints, auch die ältere Generation der Royals mag es gerne blumiger. So trug die Herzogin von Kent (86) bei der Hochzeit von Harry und Meghan im Mai des Vorjahres ein Blumenkleid, welches sie ganz lässig mit Sneakers kombinierte. Diesen Montag machte es ihr Kate nach: Bei der Cheldea Flower Show holte sie ebenfalls das Modell "Shebah" aus ihrem Kleiderschrank hervor. 

Who wore it better?
Duchess © Getty

Die Frage, wer das Kleid besser kombinierte, ist schnell beantwortet: Die Stilpolizei ist ganz klar auf der Seite der Herzogin von Kent: Das wilde Mix aus Headpiece, Perlen und Turnschuhen ist kultig und gewitzt. Kate griff mit ihren Bastwedges daneben: sie passen nicht zum Stil des Kleides, ebensowenig wie die Armbanduhr. Die jungen Royals können von den adeligen Senioren noch so einiges lernen...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum