AMA 2020

Red Carpet

3 x Silber bei den AMA's

Trendfarbe Silber: Bei den American Music Awards dominierte Glitzer auf dem roten Teppich.

US-Sängerin Taylor Swift (30) hat heuer wieder bei den American Music Awards abgeräumt. Swift wurde bei der Gala in der Nacht zum Montag in Los Angeles in der Top-Sparte als "Künstler des Jahres" ausgezeichnet. Sie blieb der Veranstaltung lieber fern und schickte Grüße von Zuhause, dafür sorgten andere für Glamour auf dem Red Carpet. 
 

Frauenpower bei den AMA's

 
Moderiert wurde die Gala von der Schauspielerin Taraji P. Henson, coronabedingt in einer weitgehend leeren Konzerthalle. Auf der Bühne - teilweise von anderen Orten zugeschaltet - gab es aber ein großes Staraufgebot, mit Auftritten von Katy Perry, Billie Eilish, Dua Lipa, Jennifer Lopez, Maluma und Megan Thee Stallion. Jennifer Lopez begeisterte in sowohl auf der Bühne als auch auf dem roten Teppich. Sie kam in einem maßgeschneiderten Look von Balmain und ließ ihre Bauchmuskeln blitzen. Der silberne Zweiteiler  lag im Farbtrend: Auch Model Cara Delevingne und It-Girl Paris Hilton setzten auf Glitzer und sorgten im tristen Corona-Jahr für etwas Party-Glamour. We like!
 

Paris Hilton in einem Mini-Dress von Valdrin Sahiti

© ABC via Getty Images
AMA 2020

Cara Delevingne in Dolce Gabbana

© ABC via Getty Images
AMA 2020

Jennifer Lopez in Balmain

© ABC via Getty Images
AMA 2020