Slideshow

SOS-Plan bei Sonnenbrand

Seiten: 12345

Klug kühlen

Bei einem Sonnenbrand sollten die betroffenen Stellen zwar gekühlt werden, aber dabei ist Einiges zu beachten. Es sollte nicht zu kalt gekühlt werden und auch nicht über einen langen Zeitraum hinweg. Denn dadurch werden die körpereigenen Abwehrkräfte geschwächt und die Wundheilung verzögert. Am besten 1 TL Natron in ca. 15 Grad kaltes Wasser geben und ein Tuch damit tränken. Dann auf die betroffenen Stellen legen.

Seiten: 12345
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden