Möchte immer für Bobbi Kristina da sein

Whitney Houston hält zu ihrer Tochter

Whitney Houston hat es sicher manchmal nicht einfach mit ihrer 16-jährigen Tochter, doch sie möchte immer für Bobbi Kristina da sein.

Sie verriet dort: "Es gibt Momente, in denen wir aneinander geraten, aber wir haben ein gutes Verhältnis. Ich möchte, dass sie auf mich zählen kann, und ich versuche zu verstehen, was in ihr vorgeht. Keine Verdammung, keine Verurteilung, nichts, was ihr das Gefühl geben könnte, dass sie nicht zu mir kommen kann."

Eine Sache scheint es aber doch zu geben, die bei Houston und ihrer Tochter für dicke Luft sorgt. So beschwerte sich die 46-Jährige darüber, dass sich Bobbi Kristina dauernd an ihrem Kleiderschrank bediene und die Sachen nicht zurückgebe. Whitney Houston ist gerade mit ihrem jüngsten Album "I Look to You" auf Tour und wird von Bobbi Kristina begleitet.