Was die Stars kosten!

Rekordgagen

Was die Stars kosten!

Mariah Carey: 1,1 Mio. Euro für Auftritt - Sie sang in Luxus-Hotel.

Mariah Carey: Spitzengage f?otel-Er?ung © Getty Images Die Gagen der Stars ...

 

 

 

Mariah Carey bekommt für gebuchte Autritte bis zu 1,1Millionen Euro! Ihre Gage ist absolute Spitzenklasse.

Es geht allerdings noch viel teurer: Ein Privatkonzert der Rolling Stoneskostet stolze 4 Millionen Euro. Dafür spielen die Altrocker 90exklusive Minuten lang.

3,6 Millionen Euro für zwei Lieder: Diese Summe war einem russischenGeschäftsmann ein Kurz-Auftritt von Christina Aguilera wert.

Robbie Williams liefert für 1,5 Millionen Euro immerhin17 Songs, live und hautnah.

Ein Geburtstagsständchen von Latino-Queen Jennifer Lopez kommtauf 1,2 Millionen Euro.

Celine Dion gibt es schon für 1 Million Euro. Das klingtallerdings nur auf den ersten Blick günstig. Denn sie reist mit 20 Personenim Gepäck an, deren Suiten auch noch bezahlt werden müssen.

20 exklusive Minuten mit Kylie Minogue? 900.000 Euro! Dasklingt doch nicht so schlimm.

Ein Schnäppchen: Für moderate 750.000 Euro kann man dieeigene Party schon von einer ganzen Band rocken lassen, Aerosmithetwa. Für die gleiche Summe bemüht sich auch Sir Paul McCartneyauf die Bühne.

Baumeister Lugner musste für Paris Hiltons Opernballauftrittvermutlich nicht allzu tief in die Tasche greifen. Das professionellePartygirl reist schon für 100.000 Euro an.

Claudia Schiffers Stundenlohn: 40.000 Euro. Dafür plaudert sieund steht für Erinnerungsfotos zur Verfügung.

Sean "Diddy" Combs als DJ? Umgerechnet etwa 25.000 Euro– und er ist dabei!

Ganz billig gibt es Busenwunder Katie Price. Die verdiente für zweiWochen im britischen Dschungelcamp bescheidene 220.000 Euro.