Jane Birkin präsentierte gestern gleich zwei Filme in Wien

Star-Besuch

Starglanz bei Viennale

Viennale-Festival-Direktor Hans Hurch begrüßte am Montag die Schauspielerin und Sängerin Jane Birkin.

Stars
Ehrengast Tilda Swinton ist nach vier Viennale-Tagen wieder abgereist – jetzt sorgt Jane Birkin für neuen Starglanz beim Wiener Filmfestival.

Jane Birkin sorgt für Starglanz
Die Pariserin präsentierte gestern Nachmittag im Metro-Kino ihren Film Boxes, in dem sie dreifach aktiv ist: als Darstellerin, Autorin und Regisseurin. Am Abend kam sie dann zu 36 Vues de Pic Saint Loup von Jacques Rivette, wo sie eine Hauptrolle spielt, ins Gartenbau-Kino (Wiederholung: heute, 11 Uhr, Künstlerhaus).

Heute reist die Französin Béatrice Dalle an, die in der austro-französischen Liebesgeschichte Domaine von Patric Chiha dabei ist (18 Uhr, Gartenbau; 29. 10. 23.30 Uhr, Urania).

Prominente Regisseure
In den kommenden Tagen werden zwei prominente Regisseure erwartet: Romuald Karmakar zeigt Villalobos, seine Doku über den gleichnamigen Techno-DJ (30. 10. 20 Uhr, Stadtkino; 31. 10./13 Uhr, Gartenbau). Die Wienerin Jessica Hausner kommt mit Lourdes, ihrem famosen Film über Wunderheilung und -glauben (31. 10./20.30 Uhr, Gartenbau; 4. 11./21 Uhr, Künstlerhaus).

Viennale Programm

Viennale 09. Wien, bis 4. 11. Tel: 0800 664 009. www.viennale.at