Spenden-Gala mit vollem Einsatz

Top-Charity

Spenden-Gala mit vollem Einsatz

Es kommt nicht darauf an, wie man hilft, sondern, dass man es tut!“, befand Grande Dame Dagmar Koller, die sich unter die helfenden Gäste des Seitenblicke Nighttour-Finales in die Wiener Interspotstudios mischte.

Dazu lud Ober-Seitenblickerin und Charitylady Inge Klingohr. Seit November wurde gesammelt und an diesem Abend kam es zum Spenden-Showdown. An dessen Ende stand die – in Zeiten wie diesen – mehr als stattliche Summe von 256.298,04 Euro für Licht ins Dunkel. 50.000 Euro davon für Nachbar in Not. „Ich bin allen Beteiligten so dankbar. Vor allem überzeuge ich mich immer davon, dass die Spenden auch wirklich bei den Betroffenen ankommen – das macht mir die größte Freude!“, so Klingohr danach.

Uschi Fellner und Dagmar Koller © Schöndorfer
Wohltätig. „Wichtig, dass Hilfe ankommt!“ MADONNA-Chefin Uschi Fellner (l.), Dagmar Koller. Bild: (c) Schöndorfer

Es wurde viel Gutes getan an diesem Abend. Seinen Teil dazu trug Evergreen Peter Kraus bei. Kurz vor seinem 71. Geburtstag (am 18. März) zeigte er, was er noch so drauf hat – und das war einiges!

Mit viel Herz und guter Laune dabei waren: MADONNA-Herausgeberin Uschi Fellner, ORF-GI Alexander Wrabetz, Maler Christian Ludwig Attersee, die Mimen Heinz Marecek, Ulrike Beimpold, Kristina Sprenger und Marika Lichter.

Peter Kraus bei der 'Seitenblicke Nighttour' © Schöndorfer
Voller Einsatz. Peter Kraus begeisterte die Gäste. Bild: (c) Schöndorfer

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden