stelzer_simone_hochzeit

Hochzeit in Wachau

Simone sagt "Ja"!

Teilen

Traumpaar. Es war Liebe auf den ersten Blick. In der Wachau sagten Simone Stelzer und Alex Kreissl „Ja“. Geflittert wird erst im Jänner.

Er ist der ideale Schwiegersohn und ganz ein Lieber!“ Wenn solche Worte aus dem Mund einer Mutter kommen, dann muss da schon etwas dran sein. So gehört von Christine Stelzer, sichtlich noch immer gerührt von der Zeremonie, in der ihre Tochter, Sängerin Simone Stelzer (40), den Tanz-Profi und Dancing Star Alexander Kreissl (36) in der malerisch schönen Wachau heiratete.

Im Beisein von Familie, Verwandten und Freunden sagten sie nach drei Jahren Beziehung in der blauen Kirche von Dürnstein „Ja“.

Trauung unter Tränen
„Wir wollten unbedingt, dass man in der Kirche unser Lied, When You Say Nothing At All, spielt. Das war nämlich der Song, bei dem wir uns bei Dancing Stars damals das erste Mal geküsst haben“, freute sich der strahlende Bräutigam. Seine frisch gebackene Ehefrau warf ein: „Da war es doch klar, dass ich losheulen musste – und das war auch gut so. Weil das war unser Tag!“

Kinder keine Eile
Bis in die Nacht hinein feierte das Paar mit seinen Gästen im benachbarten Ort Unterloiben bei einem urigen Weingut. Von Nachwuchs im Hause Stelzer-Kreissl war aber auch dort nichts zu hören. „... muss man auch noch nicht. Wir haben damit keine Eile und lassen uns überraschen!“, sagte die Braut, die an diesem Tag in einen Traum aus weißen spanischen Spitzen gehüllt war.

Lebensmittelpunkt in Linz
Ihre Wohnung in Wien will Simone allerdings nicht aufgeben. „Unser Lebensmittelpunkt wird mit der neu eröffneten Tanzschule von Alex aber in Linz sein. Meine Wiener Wohnung wird dann quasi unsere Dependance sein!“, lächelte sie.

Flitterwochen zu Silvester
Die Arbeit in der Tanzschule und Simones Promotion-Aktivitäten mit ihrem aktuellen Album Morgenrot sind auch der Grund, warum im Jänner geflittert wird.

Erst rund um den Silvesterabend wird sich die entsprechende Zeit für eine Auszeit finden lassen. „Wir fliegen auf einen Tauchurlaub in die Tropen – aber nichts Exklusives, weil das ist nicht unser Stil!“

Nach drei Jahren heirateten Simone und Alex vor der Traumkulisse in Dürnstein (NÖ).

Drei Tauben für Liebe, Glück und Frieden ließ das Paar fliegen.

Die stolzen Eltern der Braut Christine und Hans Stelzer.

Vor drei Jahren war es Liebe auf den ersten Blick.

"Happily married": Ein strahlende Braut.

Das Brautpaar küsst sich, bevor es die Tauben fliegen läßt.

Simone mit ihrem stolzen Vater Hans Stelzer.

Dancing Stars-Juror Hannes Nedbal war unter den Hochzeitsgästen.

Alex Kreissl mit den süßen Blumenmädchen.

Edi Finger junior (im Bild re.) und Felix Dvorak strahlen um die Wette.

Braut-Vater Hans Stelzer führt seine Tochter in die Kirche.

Edi Finger junior gratuliert dem Bräutigam gewohnt schwungvoll.

Pfarrer Hugo Rafael de Vlaminck (im Bild li.) nahm die Trauung vor.

Der große Tag: Braut-Vater Hans Stelzer mit seiner Simone.

Hans Stelzer fuhr mit Simone zur Kirche – stilecht in einer Hochzeitskutsche.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo