Stolze Mutter

Schweden vor Hochzeit

Schwedens Königin Silvia bereitet sich auf die Hochzeit von Kronprinzessin Victoria und dem früheren Fitnesstrainer im kommenden Jahr vor.

"Er wird seinen Platz finden, er wird Aufgaben finden und herauskriegen, wie er die Kronprinzessin und die Familie am besten unterstützen kann", sagte die Königin in einem am Samstag ausgestrahlten Interview des Sender TV4.

Die älteste Tochter der Königin, Kronprinzessin Victoria, und Westling, hatten sich in diesem Jahr verlobt und die Hochzeit auf den 19. Juni 2010 festgesetzt. "Wir sehen, dass sie beide sehr glücklich sind. Sie reden viel miteinander und lachen zusammen", sagte Silvia. Auf die Frage, welchen Rat sie Westling geben könnte, sagte die Königin: "Einfühlsam zu sein, nicht die Bodenhaftung zu verlieren und er selbst zu sein." Königin Silvia stammt aus Deutschland und heiratete 1976 als Bürgerliche den schwedischen König Carl XVI. Gustaf.

Wie andere Eltern sei sie beschäftigt, Listen aufzustellen für all die Dinge, die bis zur Hochzeit noch zu erledigen sind, sagte die Königin. Manchmal frage sie sich, ob da überhaupt noch genug Zeit sei, das alles zu schaffen. Victoria und Westling seien natürlich unabhängig und planten selbst auch eine Menge.