Zickenkrieg für einen Sketch

Schlagabtausch zwischen Madonna und Lady Gaga

Die beiden Popgrößen Madonna (51) und Lady Gaga (23) gingen in einer US-amerikanischen TV-Show aufeinander los. Laut dem Boulevardblatt "The Sun" inszenierten die zwei Sängerinnen bei "Saturday Night Live" einen handfesten Zickenstreit. Madonna und Lady Gaga, die in dem Sketch bei der fiktiven Talkrunde "Deep Dish" zu Gast waren, fingen an, sich zu raufen und an den Haaren zu ziehen.

Der von dem Comedian Kenan Thompson (31) gespielte Gastgeber wollte die beiden auseinanderbringen, doch die Beschimpfungen hörten nicht auf. Gaga sagte: "Weißt Du was, Madonna? Ich bin absolut heißer als du." Madonna konterte: "Ich bin absolut größer als du. Was ist Gaga für ein Name? Das hört sich an wie Baby-Nahrung." Als Antwort kam: "Es ist der Name, der bei den Billboard-Charts auf Platz eins steht." Die Stars beendeten den Sketch, indem sie sich einen Kuss gaben und Thompson attackierten.