Reese Witherspoon und Jake Gyllenhaal getrennt

Reese Witherspoon und Jake Gyllenhaal getrennt

Die Schauspieler Reese Witherspoon und Jake Gyllenhaal haben sich getrennt. Die beiden sollen bereits Anfang Dezember ihre Beziehung beendet haben, meldete die "Los Angeles Times".

Witherspoon soll sich noch nicht bereit gefühlt haben für eine neue Ehe. Außerdem wolle sie mehr Zeit mit ihren Kindern haben, berichteten US-Medien. Ende November hatte die Oscarpreisträgerin ("Walk the Line") Trennungsgerüchte noch dementiert. Gyllenhaal ("Brokeback Mountain") und Witherspoon waren sich 2008 beim Dreh zum Film "Machtlos" näher gekommen. Aus ihrer geschiedenen Ehe mit Schauspieler Ryan Philippe hat Witherspoon eine Tochter (10) und einen Sohn (6).