Sie fungiert als Schauspielerin und Produzentin

Reese Witherspoon spielt Doppelrolle in "Rule #1"

Reese Witherspoon will bei dem Film "Rule #1" gleich eine doppelte Rolle übernehmen, als Darstellerin und als Produzentin.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge verfilmt das Studio Fox Searchlight Terrel Seltzers Drehbuch und hat Witherspoon dafür unter Vertrag genommen.

Die Geschichte dreht sich um eine New Yorkerin, die sich mit einem psychisch gestörten Mädchen aus Puerto Rico anfreundet, das an einem Aufmerksamkeitsdefizit leidet. Seltzer schrieb unter anderem die Vorlage für die romantische Komödie "Tage wie dieser...", die 1996 mit George Clooney und Michelle Pfeiffer gedreht wurde. Witherspoon hat als Produzentin bereits Erfahrung. Mit ihrer Firma "Type A Films" brachte sie unter anderem "Natürlich blond 2" und "Penelope" auf die Leinwand. Im Frühjahr wurde bekannt, dass sie die schwarze Komödie "Nice" produzieren und möglicherweise die Hauptrolle übernehmen wolle.