Prinzessin Märtha-Louise schwanger

Ihr drittes Kind

Prinzessin Märtha-Louise schwanger

Die norwegische Prinzessin erwartet ihr drittes Baby.

Die norwegische Prinzessin Märtha Louise (36) und ihr bürgerlicher Ehemann Ari Behn (35) erwarten ihr drittes Kind. Wie der Osloer Hof am Donnerstag mitteilte, ist die Tochter von König Harald V. (71) und Königin Sonja (70) schwanger. Als wahrscheinlicher Geburtstermin wurde Mitte Oktober genannt. "Die werdende Mutter ist gesund und munter, es wird eine normale Schwangerschaft erwartet."

Das seit 2002 verheiratete Paar hat bisher die Töchter Maud Angelica (4) und Leah Isadora (2). Sie tragen den Nachnamen des Vaters und keine royalen Titel, weil Märtha Louise wegen einer beruflichen Karriere als "Kulturvermittlerin" ihre Verpflichtungen innerhalb der Königsfamilie weitgehend ruhen lässt. Die Prinzessin ist in den vergangenen Jahren in die Kritik geraten, weil sie ihren Titel für kommerzielle Zwecke bei Auftritten, Buchveröffentlichungen sowie für Healing-Kurse nutzt. Behn arbeitet als Schriftsteller. In der norwegischen Thronfolge steht die Prinzessin aufgrund einer für künftige Generationen nicht mehr geltenden Bevorzugung männlicher Königskinder hinter ihrem jüngeren Bruder Kronprinz Haakon (34).