Doherty

Pete Doherty in Deutschland festgenommen

Skandalrocker Pete Doherty hat es wieder geschafft, er ist am Wochenende im Zuge einer Lokaltour durch Berlin festgenommen worden.

Laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung hat er Samstagfrüh mit einem Glas die Scheibe eines Autos zerstört. Zuvor soll er sich in dem Beisl "Trinkteufel" in Kreuzberg vergnügt haben. Ein Passant habe die Polizei gerufen, die Doherty wegen Sachbeschädigung anzeigte.

Der Ex-Freund von Supermodel Kate Moss verbrachte dem Bericht zufolge drei Stunden auf der Wache. Den Wirt des "Trinkteufels" zitiert "Bild" mit den Worten, Doherty wäre bei ihm "fast rausgeflogen. Er trank Kurze und fragte ständig nach Koks".