Party-Sommer: Kärnten vs. Salzburg

VIP-Party-Sommer

Party-Sommer: Kärnten vs. Salzburg

Fete Blanche am Wörthersee oder Festspiele in Salzburg: Die Gäste.

Prominente Paare besuchen die Hot Spots. Bild: © Reuters, Daniel Raunig/ÖTERREICH

Für Österreichs Prominenz starten dieses Wochenende die Sommerfestspiele.Und Tatsache ist: Unter den VIPs herrscht ein wahrer Glaubenskrieg, wo dasechte Society-Mekka des Sommers liegt. Salzburg gegen Wörthersee heißt dasheiße Duell, das Österreichs VIPs in zwei Lager spaltet.

Partyzone Wörthersee
Für Airliner Niki Lauda,der Fixstarter beim Beachvolleyball-Turnier ist, sind die SalzburgerFestspiele ein rotes Tuch: „Ich würde nie dort hin gehen. Das ist mir vielzu steif.“ Auch DJ Ötzi flüchtet aus seiner SalzburgerHeimat und feiert lieber auf der Fête Blanche, die am Freitagabend rund umden Wörthersee abgeht.

Ganz in Weiß shaken TV-Star ArminAssinger, ORF-Moderator Roman Rafreider oder ATV-Star KathrinLampe. Auch Ärztin Petra Wrabetz, die Frau des ORF-Generals,folgt dem Dresscode Weiß. Nächste Woche geht die Partystimmung beimBeachvolleyball-Turnier weiter. Stammgäste sind die illustren Witwen HeidiHorten und Ingrid Flick. Letztere kommt gerne in Begleitung von OttoRetzer. Auch Udo Jürgens hat sein Kommen angekündigt.

Große Namen in Salzburg
Bei den Premieren der SalzburgerFestspiele geben sich Welt-Stars ein Stelldichein. Freitagabend lädt dieInternationale Salzburg Association zum Empfang auf Schloss Leopoldskron.Ein Treffen der Wirtschaftselite: Conti-Chefin Maria Schaeffler, WolfgangPorsche, aber auch Martina Fasslabend und BenitaFerrero-Waldner zählen zu den Gästen. Erstmals soll auch BorisBecker mit seiner Lilly nach Salzburg kommen. Auch StammgastCaroline von Monaco wird erwartet.