Miley Cyrus ist der reichste Jung-Star in Hollywood

18,2 Mio. Dolllar

Miley Cyrus ist der reichste Jung-Star in Hollywood

"Hannah Montana"-Schauspielerin Miley Cyrus (15) gehört zu den reichsten Teenagern der USA. Laut einem Bericht des US-Magazins "Parade" verdiente die Tochter von Country-Sänger Billy Ray Cyrus (46) im vergangenen Jahr 18,2 Millionen Dollar (11,6 Millionen Euro). Miley war dank ihrer Hauptrolle in der erfolgreichen Fernsehserie "Hannah Montana" in den USA zur umjubelten Pop-Queen aufgestiegen.

Jung-Unternehmerin Mary-Kate Olsen (21) lag mit einem Jahreseinkommen von 17 Millionen Dollar nur knapp hinter der 15-Jährigen - und verdiente immer noch doppelt so viel wie die derzeit schwangere Hollywood-Schauspielerin Jessica Alba (26).

Zu den reichsten Vierbeinern gehört der Malteser-Hund Trouble. Als dessen Besitzerin Leona Helmsley - steinreiche "Geizkönigin" und Hotelketten-Chefin - im vergangenen Jahr starb, vererbte sie ihrem geliebten Hausgenossen zwölf Millionen Dollar - mehr als dem Rest der Familie.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden