Mia Farrow: Bruder tot aufgefunden

Verdächtig

Mia Farrow: Bruder tot aufgefunden

Die Ermittler stuften den Tod von Patrick Farrow als "verdächtig" ein. Für Mia ist das der zweite, schwere Schicksalsschlaginnerhalb kurzer Zeit.

© Photo Press Service, www.photopress.at/AP

Der Bruder von US-Schauspielerin Mia Farrow (64) ist tot in seiner Galerieim US-Staat Vermont aufgefunden worden. Die Ermittler stuften den Tod vonPatrick Farrow als "verdächtig" ein, berichtete der Internetdienst"E!Online" am Dienstag. Weitere Angaben über die Todesursachen könnten abererst nach einer Autopsie gemacht werden, hieß es. Der 66 Jahre alteBildhauer führte die Galerie gemeinsam mit seiner Frau in der kleinen StadtCastleton.

Nach Polizeiangaben war in der Nacht zum Dienstag ein Notruf eingegangen.Die Ermittlungen laufen.

Zweiter Schicksalsschlag
Für Mia Farrow ist der Tod ihres Bruder der zweite, schwere Schicksalsschlaginnerhalb kurzer Zeit: Erst vor sechs Monaten starb ihre Tochter Lark Previn(†35) nach langer Krankheit.

Patrick war eines von sieben Kindern des Schriftstellers und Regisseurs JohnFarrow und der Schauspielerin Maureen O'Sullivan, die in zahlreichen"Tarzan"-Filmen die schöne Jane verkörperte. Mia Farrow ist vor allem durchihre Rolle in dem Horrorfilm "Rosemaries Baby" (1968) sowie durch dieZusammenarbeit mit ihrem früheren Lebensgefährten Woody Allen bekannt.