Melanie Griffith unterzog sich Hautkrebs-Operation

Im Frühstadium entdeckt

Melanie Griffith unterzog sich Hautkrebs-Operation

US-Schauspielerin Melanie Griffith musste wegen Hautkrebs, der ihr Gesicht befallen hatte, operiert werden.

Die Krankheit sei im Frühstadium entdeckt worden, so dass eine vollständige Heilung durchaus zu erwarten sei, erklärte Griffiths Sprecherin Robin Baum in Los Angeles.

Die Tochter von Tippi Hedren ("Die Vögel") ist mit ihrem Kollegen Antonio Banderas verheiratet. Die beiden haben eine zwölfjährige Tochter. Außerdem hat die Schauspielerin zwei erwachsene Kinder aus ihren Beziehungen mit den Schauspielerin Don Johnson ("Miami Vice") und Steven Bauer ("Traffic - Macht des Kartells").