Geschirrspülen, Gemüseschneiden und Pasta-Essen

Madonna gibt sich für Werbekampagne als Hausfrau

Für Dolce & Gabbana wurde Madonna beim Geschirrspülen, Gemüseschneiden und Pasta-Essen fotografiert.

Auf den Bildern, die an den italienischen Film der 1940er Jahre erinnern, wirkt Madonna sehr feminin und häuslich. Der italienischen Ausgabe von "Vanity Fair" verriet der Modemacher Stefano Gabbana (47), dass der Popstar auch zu Hause gelegentlich den Abwasch mache. Er sagte: "Selbstverständlich ist sie eine sehr praktisch veranlagte Frau." Dass die Makrobiotikerin von den Spaghetti kostete, überraschte ihn ebenso wenig. Da sie viel Sport treibe, könne sich die 51-Jährige das ohne weiteres erlauben. Außerdem versicherte der Designer, sie sei eine gute Kennerin des italienischen Kinos.