Lady Gaga und ihre wilde Wien-Show

Aufregend

Lady Gaga und ihre wilde Wien-Show

So sexy war das ÖSTERREICH-Konzert

Lady Gaga © AP

ÖSTERREICH machte es möglich! Am Mittwoch präsentierten wir das allerersteWien-Konzert von Lady Gaga (23). Der Shooting-Star des Jahres, die„ultimative Sexbombe“, gab im Wiener Gasometer ihre erotische The FameBall-Show zum Besten. Die 3.500 Tickets waren in nur 50 Stunden ausverkauftund erzielten auf ebay Spitzenpreise von bis zu 180 Euro – das fünffache desregulären Ticketpreises.

Sehen Sie hier die Fotos ihres Wien-Auftritts!

 

Klicken Sie sich durch die scharfen Oufits der Lady Gaga!

 

Verbal-Erotik
Knapp nach 20 Uhr fuhr sie in den Gasometer, und um21 Uhr eröffnete sie mit Paparazzi das wohl heißeste Konzert, das Österreichje gesehen hat: Outfits aus dem Sexshop, ständige Verbal-Erotik („Ich möchteauf deinem Disco-Stick reiten“) und obszöne Ritte auf ihren Tänzern.

VIPs
Dazu gab es ein paar Brocken Deutsch – auch in Liedform:Sie coverte Willkommen aus dem Minelli-Musical „Cabaret“. Das begeisterte3.500 Fans und VIPs wie Toni Polster, Zweitfrau oder Raiffeisen-BossChristian Konrad.

Ibiza statt Wien
Nach der Show wollte Lady Gaga noch das WienerNachtleben auskosten. Am Donnerstag um 9.55 Uhr früh verlässt sie auch schonwieder Wien. Mit dem FlyNiki-Flug HG 3636 geht’s direkt nach Ibiza. Dort hatsie am Freitag ihren nächsten Auftritt. Und ihren freien Tag verbringt siedoch lieber im Meer als an der Donau ?