Kim & ihre Photoshop-Pannen

Schummeln will gelernt sein

Kim & ihre Photoshop-Pannen

Niemand wird so oft beim Tricksen erwischt wie Kim Kardashian. Wir haben ihre schlimmsten Pannen.

Zugegeben auch wir hätten gern etwas mehr Busen, dafür etwas weniger Oberschenkel auf dem letzten Urlaubsfoto. Aber abgesehen vom Filter haben wir von Bildbearbeitung keine Ahnung. Da bleibt einem nichts anderes übrig als die ungeschönte Wahrheit auf Instagram zu teilen. Das fehlende Know-how hält unzählige Promidamen allerdings nicht davon ab in die Photoshop-Trickkiste zu greifen. Auf der Suche nach den schlimmsten Photoshop-Fails stießt man unzählige Male auf die Selfie-Queen Kim Kardashian. Daher liegt es nahe ihr gleich ein eigenes Special zu widmen.

Wissen wie
Eine schlankere Silhouette ist mit ein paar Klicks schnell gezaubert. Aber die beeinflussen leider auch den Rest des Fotos. Doch geblendet von der eigenen aufpolierten Erscheinung sieht das der Reality-Star wohl nicht. Denn mindestens einer ihrer zahlreichen Angestellten, darunter PR und Social Media Experten sollte doch bestens mit Photoshop vertraut sein und hätte gerne eine weitere Lachnummer verhindert. Sehen Sie jetzt Kim’s schlechteste Schummelein:

Diashow: Kim, willst du uns für blöd verkaufen?

1/15
Realität
Wo ist der Rest deines Armes?
2/15
Realität
Man beachte, wie sich das Handtuch verzehrt!
3/15
Realität
Kim's Posting
4/15
Realität
Die Realität
5/15
Realität
Selfie
6/15
Realität
Realität
7/15
Realität
Selfie
8/15
Realität
Realität
9/15
Realität
Realität
10/15
Realität
Kim's Posting
11/15
Realität
So war es in KUWTK zu sehen
12/15
Realität
Die Tür!!!!!
13/15
Realität
Kim's Posting
14/15
Realität
Realität
15/15
Realität
Realität