Paßt wieder in Größe 36

Kelly Osbourne tanzt sich schlank

Kelly Osbourne scheint die richtige Methode gefunden zu haben, um ihre Figurprobleme in den Griff zu bekommen.

Wie das Boulevardblatt "Daily Mail" berichtet, ist die Popsängerin etliche Pfunde losgeworden, während sie bei der US-Show "Dancing with The Stars" mitgemacht hat. Dass die 24-Jährige nun wieder in die Konfektionsgröße 36 passt, hat sie den täglichen Tanzstunden zu verdanken.

Dem Magazin "Closer" sagte sie: "Seit ich mehr als sechs Kilogramm durch das Tanzen abgenommen habe, habe ich Größe 36. Ich war schon einmal so schlank. Das war allerdings, als ich Drogen genommen und sehr ungesund gelebt habe." Mit ihren Oberarmen ist Kelly jedoch immer noch unzufrieden. Die sollen nun mit Hanteltraining in Form gebracht werden.