Macht künftig alleine weiter

Keisha Buchanan verlässt die Sugababes

Nicht Amelle Berrabah (24), wie es zunächst hieß, sondern Keisha Buchanan (24) hat die Sugababes zu Wochenbeginn verlassen. "Ich bin traurig, nicht länger dazu zu gehören", sagte die Sängerin. Wie die "Sun" in ihrer Online-Ausgabe unter Berufung auf die Plattenfirma der Girls meldet, ist Keisha nicht ganz freiwillig gegangen.

Sie sprach von "Kommunikationsschwierigkeiten" und einem "Vertrauensverlust" nach Streitereien innerhalb der Gruppe. Zukünftig will sie sich Soloprojekten widmen. Jade Ewen (21), die Großbritannien dieses Jahr beim "Grand Prix" in Moskau vertreten hat und auf dem fünften Rang landete, nimmt ab sofort den Platz des letzten verbliebenen Gründungsmitglieds des Trios ein.