Katy Perry küsst Ischgl wach

Am 28. November

Katy Perry küsst Ischgl wach

Hotelier Aloys will die extravaganten Wünsche von Perry erfüllen.

Zur Ischgler Saisoneröffnung lassen die Tourismuschefs alljährlich eineninternationalen Stargast einfliegen: In diesem Jahr ist die 23-jährige KatyPerry angesagt.

Ein Ansturm von 20.000 Gästen wird erwartet. Um dieEngländerin, die mit dem Song „I kissed a girl“ berühmt wurde, habe man sichdrei Monate lang bemüht, bis es schließlich geklappt habe, meint derIschgler Tourismuschef Andreas Steibl: „Unsere Gäste erhoffen sich immereinen Weltstar.“

In den letzten zwei Jahren engagierte Steibl unter anderemElton John und Kylie Minogue. „Unsere Latte liegt sehr hoch. Katy Perry gibtin Ischgl noch dazu ihr einziges Europa-Konzert in diesem Jahr.“

Perry „extravagant“
Was Perrys Starallüren betrifft,so habe Steibl bereits zwischen den Zeilen ihres Managements herausgelesen,dass einiges an Arbeit auf sie zukommen werde. Vom Transport nach Ischglüber Zimmerausstattung und bereitgestelltes Personal: Perry sei„extravagant“.

Jetzt schon ist klar, dass besonderes Augenmerk auf denBackstage-Bereich gelegt werden muss, denn Perry zieht sich während der Showsehr oft um und will für jedes Outfit eine eigene Büglerin. „Das hat es nochnie gegeben“, bemerkt Steibl. Bisher habe der Tourismusverband stets eineBüglerin pro Star organisiert.

In welchem Hotel der Star absteigen wird?
Fix ist bislang nur,dass es entweder das Trofana Royal oder das Hotel Madlein von Günther Aloyssein wird. „Bestimmte Voraussetzungen müssen noch geprüft werden“, erklärtSteibl. Perry sei eine gute Skifahrerin und wolle im Anschluss noch einigeTage Skifahren, sagt Steibl. Schon jetzt raufen sich die Ischgler Skilehrerum den Job.

Goldene Nase für Ischgler
Die Ischgler verdienen sich mit demTourismus jedenfalls eine goldene Nase: Im vergangenen Jahr war der kleineOrt im Paznauntal die reichste Gemeinde Tirols mit einem Pro-Kopf-Einkommenvon 2.588 Euro: Im Winter verzeichnet der Ort eine Million Nächtigungen.